3 Comments

  1. Marina
    24.03.2015 @ 7:33

    Hey,
    deine Zusammenfassung gelesen und ständig zustimmend genickt 😉

    Ich fand es auch schade, dass man nicht immer von einem Vortrag zum anderen wechseln konnte, meistens zwischen den Stages. Ein oder zwei Mal hat man so entweder den Anfang oder das Ende verpasst :/
    Und gewünscht hätte ich mehr Platz bei den beiden kleineren Stages mit mehr Sitzmöglichkeiten…
    Ansonsten konnte ich so einiges von den Vorträgen für mich mitnehmen… Nicht alle haben mir gefallen, aber man konnte ja jederzeit ‘Wechseln’… Und nicht alle Redner hatten wohl die Erfahrung vor einem Publikum zu sprechen 😀
    Fazit: bin nächstes Jahr dabei 🙂

    Reply

    • Romy Mlinzk
      24.03.2015 @ 13:43

      Danke für Deinen Kommentar – und dann bis nächstes Jahr. Dann lernen wir uns hoffentlich auch persönlich kennen. Würde mich freuen.

      Reply

  2. bloggerabc
    14.03.2016 @ 13:46

    […] dich interessiert, was im letzten Jahr bei dem Event los war, dann schau mal bei Romy von Keep me Posted oder bei Marie Laut vorbei. Beide haben sehr anschaulich und detailliert darüber […]

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen